Ziele des Vereins

Der Verein IntensivLeben widmet sich intensivpflichtigen und schwer erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um sie zu fördern und Ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern. Der Verein berät Eltern, Pflegende, Dienstleister und Einrichtungen, um sie bei der Versorgung, Begleitung und Betreuung intensivpflichtiger Kinder und Jugendlicher zu unterstützen.

Der Verein fördert Maßnahmen, Anschaffungen und Investitionen, die zur Verbesserung der Lebenssituation intensivpflichtiger Kinder und Jugendlicher beitragen, Ihnen die Teilhabe an Angeboten des öffentlichen Lebens erleichtern, den Zusammenhalt der Familien und Ihrer betroffenen Kinder fördern oder der persönlichen Entwicklung der Betroffenen dienen.

Bei einer jährlich wachsenden Anzahl betroffener Kinder und Jugendlicher fehlt es an Wohnplätzen in qualifizierten Einrichtungen, die in der Lage sind, diesen Kindern einen geeigneten Wohn- und Lebensort zu bieten, wenn ein Leben im familiären Umfeld nicht möglich ist. Daher wirkt der Verein an der Entstehung bedarfsgerechter Wohneinrichtungen mit und unterstützt Maßnahmen, die den Zusammenhalt der Familien und Ihrer Kinder, unabhängig von deren Aufenthaltsort, fördern.

Durch die Arbeit des Vereins soll die Öffentlichkeit auf die besondere Lebenssituation von dauerbeatmeten, intensivpflichtigen und schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht werden, um eine allgemeine gesellschaftliche Akzeptanz ihrer Belange und ihre besonderen Bedürfnisse zu fördern.   


Mitglied werden

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren - egal ob als Institution oder Einzelperson -  finden Sie hier die Beitrittserklärung zum Ausfüllen, sowie unsere Vereinssatzung. Zum Download bitte auf das Feld „Beitrittserklärung“ klicken, öffnen und “Speichern unter” wählen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, mailen Sie uns oder kontaktieren Sie uns direkt .

Wir über uns

nach obenAngebote.htmlshapeimage_3_link_0
zurückStartseite.htmlAktuelles.htmlshapeimage_4_link_0